Podcast zu Cargobike Sharing in Vorarlberg

Im sehr sehr feinen Podcast Pure leben in Vorarlberg gehen Martin Mangeng, Ann-Kathrin Freude und Karin Meyer vier großen Themenbereiche nach: pflanzenbasiert, unverpackt, regional & ethisch fair. „Mit dem Podcast „pure leben in Vorarlberg“ nehmen wir alle zwei Wochen (immer Sonntags) diese Themen unter die Lupe! Dabei geht es um vor allem um ganz praktische Tipps und alltägliche Verhaltensweisen um den eigenen ökologischen Fußabdruck nachhaltig zu senken sowie ethisch-fair zu konsumieren.“

Es freut uns sehr, dass auch eine Episode unserem Cargobike Sharing Projekt Fairvelo gewidmet ist.

Die Fairvelo-Flotte wird erweitert – und wir suchen noch Unterstützer:innen

Es gibt sehr erfreuliche Nachrichten für unsere Fairvelo-Nutzer:innen! Wir wollen das Netz an Fairvelos in Vorarlberg noch engmaschiger, und damit eine Nutzung der Transporträder noch attraktiver machen. Dazu haben wir weitere sechs Transporträder bestellt, die bereits in Dornbirn angekommen sind. Wir sind momentan noch auf der Suche nach Standortgemeinden sowie Sponsoren, die uns finanziell ein wenig unter die Arme greifen, damit die Fairvelo-Plattform wortwörtlich noch stärker ins Rollen kommt.

Fairvelo gibt es zwar erst seit April 2022 aber die Anzahl an fleißigen Transportradfahrer:innen ist doch schon sehr beträchtlich. So haben wir in den ersten 5 Monaten bereits über 170 Nutzerinnen und Nutzer, welche schon über 350 Reservierungen getätigt haben – und es werden täglich mehr! Die Entwicklung von Fairvelo ist also wunderbar, wir wollen das Netz an Rädern aber noch weiter ausweiten, damit unser Angebot für noch mehr von euch zugänglich wird.

Falls ihr Fairvelo und damit eine Idee für eine klimaneutralere, ressourcensparende Mobilität, unterstützenswert findet, meldet euch doch gerne bei uns! Gerne könnt ihr uns auch schreiben, wenn ihr einen guten Standort kennt, an dem unbedingt ein Fairvelo stehen sollte.
Schreibt uns für weitere Informationen einfach eine Mail an mobil@fairvelo.at.

Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald die neuen Räder an neuen Standorten verfügbar sind!

Neuer Standort in Rankweil

Wir haben in Rankweil einen neuen Host für diesen Sommer gefunden und zwar wird das Rankweiler Rad „Percy“ ab sofort bei GEA Rankweil gehostet sein! Vielen Dank an unseren neuen Host.
Wir suchen immer wieder neue Hosts, also falls ihr ein Cafe, Restaurant oder ein Geschäft betreibt und Interesse habt ein E-Lastenrad zu testen, könnt ihr euch gerne bei uns melden!

Fairvelo in LINGENAU

Bis 5.Juni ist das Fairvelo in Lingenau und kann dort ganz normal über die App gebucht werden!

Wir sind gespannt wie es ankommt!
Wohnst du gar nicht im Bregenzerwald? Macht gar nix, denn Du könntest das Fairvelo ja auch für einen Ausflug nutzen. Einfach mit dem Landbus anreisen und dann mit dem Fairvelo eine Runde durch den Vorderwald fahren, wandern und am Rückweg noch im Badhus vorbeischauen?

Ö1 Radiokolleg Reparatur der Zukunft über nachhaltige Mobilität

In der heutigen Ausgabe der Sendung radiokolleg wurde im Rahmen der Reihe Reparatur der Zukunft¹ über unser Projekt berichtet. Das Timing ist perfekt, denn diese Woche werden die Räder fertig gestellt, die buchungsplattform ist heute live gegangen und kommenden Montag 11.4. um 14:00 findet die Eröffnung von Fairvelo in Bregenz an der Fairvelostation in der Rathausstraße 35 statt.

Ö1 Radiokolleg Reparatur der Zukunft über Fairvelo u.a. Projekte nachhaltiger Mobilität

[Hier geht’s direkt zum Beitrag, 7 Tage zum nachhören online. https://oe1.orf.at/player/20220407/677953 ]

[1] wir hatten berichtet https://fairvelo.org/2021/11/reparatur-der-zukunft/

Fairvelo im ORF Fernsehen

Guten Morgen Österreich berichtet heute über den Start von Fairvelo, der sehr bald bevorsteht.
Wir sind kurz davor, die Räder an ihre Standorte zu bringen, wo sie dann demnächst genutzt werden können.


Die fünf neuen E-Cargobikes, die wir durch eure Crowdfunding Beiträge, aber auch durch unsere Sponsoren finanzieren konnten, sind da und bald für den Betrieb bereit.
Wir haben die Räder inzwischen mit elektronischen Schlössern ausgestattet. Wir haben eine neue Sitzbank entwickelt, die ermöglicht viel Zuladung mitzunehmen, aber auch bequem zum Kindertransport genutzt werden kann.

Guten Morgen Österreich Bericht über Fairvelo Cargobike Sharing

Vielen Dank unseren Sponsoren:
Dornbirn Tourismus
Fairkom
Klimacent
Marktgemeinde Rankweil
ÖAMTC
Raiffeisen
VORRADELN
ZEMTU

Fairvelo Cargobike Sharing bei der Ideenkanal Pitch Night

Alles begann damit, die Idee in ein Web Formular einzureichen, dann war das Voting der 20 erfolgreichsten Ideen zu bestehen und schliesslich folgte die Pitch Night im Technopark in Vaduz. Das Konzept von Fairvelo überzeugte auch die Jury und so konnten wir gemeinsam mit Mentoren aus den unterschiedlichsten Bereichen unser Projekt ein Wochenende lang weiter verfeinern und ausfeilen. Der nächste Schritt im Rahmen vom Ideenkanal wird das Crowdfunding auf Startnext, dass bald vorbereitet wird.
Gemeinsam mit den Städten Dornbirn und Feldkirch wollen wir das Fairvelo Angebot dauerhaft anbieten. Mehr dazu in Kürze!

Ideenkanal Pitch Night 2019 Gewinnerprojekte